Anmerkung

Viele der in der FLASH Version verfügbaren Einstellungen werden selten bis nie genutzt. Da FLASH bald Historie ist, nutzen wir die Gelegenheit zum Auslichten. Viele alte Parameter sind in der Liste der Buch-Parameter für die Javascript Version nicht mehr zu finden.

Inzwischen gibt es auch einige Javascript-spezifische Parameter (z.B. für die neue Thumbnail-Leiste und das Burger Menü). Daher sieht eine Gegenüberstellung aktuell so aus:

  • Javascript: 64 Buchparameter, noch keine “offiziellen” Seitenparameter
  • mz3Viewer: 49 Buchparameter, 28 Seitenparameter
  • FLASH: 303 Buchparameter, 28 Seitenparameter

Dieses Wissen kann genutzt werden, wenn ein Parameter vermisst wird. Das Setzen dieses Parameters in der Flash-Version kann möglicherweise die Lösung sein!

Beispiel:
Obwohl in der Javascript Version noch nicht auf Seitenparameter zugegriffen werden kann, werden einige Seitenparameter wie “Seitenhintergrund-Farbe “bgcolor” oder “dragrange” bereits unterstützt!
Im Zweifelsfall bitte einfach versuchen!

Grundeinstellungen JS Variante




Einstellen der Navigations-Knöpfe

Navigations-Optionen

Ab Version 2.4.3.13 steht neben der “navigation bar” (der Liste mit Icons oder Text-Links oberhalb des Buchs) auch ein sogenanntes “Burger Menü” zur Verfügung.
Das Symbol zum Öffnen der Auswahlliste ist auf mobilen Geräten recht häufig anzutreffen, da es sehr platzsparend aber trotzdem eindeutig ist.
Die 3 waagerechten Linien des Burger Menu Icons erinnern an die Ebenen eines Burgers; daher der griffige Name.

Diese beiden Varianten können einzeln aktiviert werden. Sind beide aktiviert, erfolgt die Umschaltung automatisch in Abhängigkeit des Seitenverhältnisses des Fensters:

  • Landscape Mode (Querformat): Verwendung der navigation bar
  • Portrait Mode (Hochformat): Verwendung des Burger-Menüs

Auch wenn trotz Verkleinerung der Schrift und der Icon nicht mehr alle festgelegten Links Platz finden (die minimale Textgröße beträgt 8px, die minimale Breite eines Symbols 24px), wird automatisch auf das Burger-Menü umgeschaltet.

Navigation Bar:

Burger Menü (eingeklappt):

Burger Menü (ausgeklappt):

Menu Content

Der Inhalt der Navigation Bar und des Burger Menüs kann sehr flexibel eingestellt werden.
Das Fenster für diese Einstellungen wird über den Link Buttons Knopf geöffnet.

Die Möglichkeiten der Parametrierung sind im Kapitel Social Button Einstellungen beschrieben.

Modify Language Icon

Einstellungen der Sprach-Icons bei einem mehrsprachigen Buch.
Werden mehrere Sprach-Varianten eines Buchs erzeugt, können neben den “Social Buttons” auch Knöpfe zur Sprachumschaltung definiert werden, die dann in der Navigationsleiste an parametrierbarer Position angezeigt werden.

Die erste Zeile im Fenster erweitert sich um einen zusätzlichen Knopf zur Änderung der Spach-Icons, und um ein Statusanzeige mit Info über die verfügbaren Sprachen und deren Einstellungen.
Sind noch keine Icons (z.B. Landes-Flagge oder “designter” Sprachcode) zugewiesen, wird der Sprachcode selber (2 Kleinbuchstaben) in einer hellgrauen Farbe dargestellt.

Sprach Buttons setzen

Ein Klick auf den Language Icons Knopf öffnet das Fenster mit den Optionen für die Auswahl der Symbole (oder des Texts) für die verwendeten Sprachcodes.
Nimmt man keine Einstellungen vor, werden im Buch open rechts die SPrachkürzel der verfügbaren Sprachen angezeigt.

  • Sprach-Code Kürzel
    Defaultmäßig werden die zwei Buchstaben der Sprachen angezeigt. Es muss also nichts eingestellt werden, um den Sprachcode in der Navigationsleiste oder unterhalb des Burger Menüs anzuzeigen.
  • Flaggen- oder Sprach-Icon
    Es stehen für einige Sprachen Knöpfe mit dem Sprachcode als Icon zur Auswahl zur Verfügung. Es können auch eigene Icons geladen werden. Startt der Sprach-COde-Kürzle können auch Flaggen ausgewählt oder geladen werden.

Beispiel Status-Anzeige

Die Anzahl definierter Social Buttons wird ebenso wie die Einstellung der Sprachbuttons als Status angezeigt.
Ein grauer language code in Kleinbuchstaben zeigt an, dass kein Icon verwendet, sondern der Sprachcode direkt angezeigt wird.
Wird der Sprachcode in grünen Großbuchstaben angezeigt, eingerahmt durch eckige klammern (wie in obigem Beispiel angezeigt), sind für die entsprechenden Sprachen Icons (Bilder) zugewiesen worden.

Man sieht somit schon im Übersichtsfenster der Javascript Einstellungen, welche Einstellungen vorgenommen wurden..

Blätter-Knöpfe und Seitennummern

Die Steuerknöpfe zur Seitenauswahl und die Seitenzahl-Anzeige können getrennt voneinander aktiviert oder versteckt werden.
Der entsprechende Knopf bzw. die Information wird im Buch nur angezeigt, wenn die zugehörige Checkbox markiert ist.

Flip Buttons
Die Pfeile links und rechts vom Buch, um zur nächsten oder vorhergehenden Seite zu blättern.

Left Pg#
Es kann die aktuell aufgeschlagene Seitennummer angezeigt werden.

total Pg#
Unterhalb der linken Seitennummer kann auch die Gesamtanzahl der Seiten angezeigt werden.

*Right Pg’”
Auch die

Thumbs

JS Book Parameter

Ein Klick auf den Book Parameter Knopf öffnet ein Fenster, in dem die von der Javascript-Version unterstützten Buch-Parameter konfiguriert werden können.

JS Element Parameter

Ein Klick auf einen der Knöpfe:

öffnet das Einstellungs-Fenster des entsprechenden Elements. In diesem können die JS spezifischen Parameter angepasst werden.

Revision: 18
Last modified: 2019/03/27

Reaktion

War das hilfreich?

Ja Nein
You indicated this topic was not helpful to you ...
Could you please leave a comment telling us why? Thank you!
Thanks for your feedback.

Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar senden