Was ist MegaZine3?

MegaZine3 ist die zentrale Software, die den Inhalt eine Mz3 Projekts (die Text-Informationen, Bilder, Videos, Audiodateien, Links) als digitales Magazin, Buch oder sonstiges seitenorientiertes (und damit blätterbares) Dokument darstellt. .
Je nach Anwendungszweck wird entweder die Browser-Version (basierend auf u.a. Javascript und HTML/CSS) oder die Viewer-Version (mz3Viewer als Adobe AIR/ActionScript Programm) von MegaZine3 genutzt.
Die Auswahl des richtigen MegaZine3 Programms erfolgt durch m3Tool beim Veröffentlichen des Mz3 Buchs (Publish)

Wie arbeiten mzTool und MegaZine3 zusammen?

Eine zentrale Funktion spielt die mz3-Datei. Diese Datei wird von mz3Tool automatisch erstellt und dient MegaZine3 als Basis und zentrale Quelle für alle Informationen, die zur Darstellung des digitalen Dokuments (Buch, Zeitung, Magazine, Report, …) benötigt wird.
Eine mz3-Datei dient als Schnittstelle (“API”: Application Program Interface) zwischen mz3Tool und MegaZine3.

mz3-Steuerdatei

Die mz3-Datei enthält alle Information über das Mz3 Buch: Die Inhalte und die Vorgaben für das Layout, die Funktionalität, die Bedienelemente, …
Eine “mz3-Datei” ist eine “echte” XML-Datei, die in einem beliebigen Text-Editor angezeigt und bearbeitet werden kann.

Diese Datei könnte auch vollkommen ohne Unterstützung von mz3Tool manuell erstellt werden. In der Anfangszeit von MegaZine3 (vor mehr als 10 Jahren) war das tatsächlich die einzige Möglichkeit.
Die Nutzung von mz3Tool ist aber inzwischen so komfortable und sicher, dass selbst erfahrene Anwender nur noch in Ausnahmefällen direkt die mz3-Datei manipulieren.

mz3Tool

mz3Tool ist ebenfalls ein Programm auf Basis von Adobe AIR/ActionScript. Für die Darstellung des Buchs wird die mz3Viewer Version von MegaZie3 genutzt.
Dies ermöglicht u.a. das interaktive Platzieren, Skalieren und Positionieren von Elementen wie Bildern direkt auf Seiten eine Mz3 Buchs und ist eine vollständige WYSIWYG Anzeige (What you see is what you get: Genaue Darstellung des gewünschten Ergebnisses).
Das gilt zumindest für den mz3Viewer, da ja dieselbe Software genutzt wird.
Die Online Variante auf Basis von JavaScript weicht technisch bedingt leicht davon ab, z.B. bei der Darstellung der Thumbnails und der Sonderfunktionen wie Suche oder Diaschau.

Historie

In den ersten Jahren gab es nur eine FLASH-Version von MegaZine3.
Es folgte die mz3Viewer Version und etwas später eine erste JavaScript Version.
Die Kernsoftware ist für Flash und Adobe AIR (die Umgebung für den Viewer) dieselbe: ActionScript3.
Die JavaScript Version war eine Neuentwicklung.

Alle Software-Varianten nutzen dieselbe mz3-Datei, sodass mz3Tool als Entwicklungs-Umgebung für alle Varianten genutzt werden kann.

Revision: 5
Last modified: 23 January 2020

Reaktion

War das hilfreich?

Ja Nein
You indicated this topic was not helpful to you ...
Could you please leave a comment telling us why? Thank you!
Thanks for your feedback.

Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar senden