Seiten-Parameter

&nbs;&nbs;&nbs;&nbs;



Seiten-Parameter sind nur für die ausgewählte(n) Seite(n) gültig.
Gibt es denselben Parameter auch als Buch-Parameter, überschreibt ein Seiten-Parameter diesen Wert für die festgelegte Seite bzw. den Seitenbereich.

Zur Abgrenzung zu den Buch-Parametern ist der Hintergrund eines Seitenparameter-Fenster blau statt grün.

Da es deutlich weniger Seitenparameter als Buchparameter gibt, müssen Seitenparameter nicht nach Gruppen gefiltert werden.

Die meisten Bedienungen und Funktionen sind ähnlich zu denen im Buchparameter-Fenster. Details können dort nachgelesen werden.
Ein Parameter muss ebenfalls zuerst mit einem Klick in der Zeile/Zelle ausgewählt werden, bevor man den Wert in einem speziellen “Parameter-Editor-Fenster” einstellen kann.

Mit der Auswahl des Seitenparameters öffnet sich das Einstell-Fenster für Seitenparameter.
Es werden alle Parameter derselben Gruppe angezeigt.
Anmerkung: Gruppen für Seitenparameter können zwar nicht ausgewählt werden, sie werden aber Programm-intern genutzt.

Im Unterschied zu der Einstellung bei Buchparametern gibt es bei den Seitenparametern ein zusätzliches Eingabefeld: Seitenbereich (PAGES).
Nachdem man einen Parameter verändert hat, wird das Seitenbereich-Eingabefeld freigeschaltet und man kann den Seitenbereich, für den die Einstellungen gelten sollen, eingeben.

Definition Seitenbereich
Ein Bereich wird durch die erste und letzte Seite festgelegt, z.B.: 10-20 für alle Seiten zwischen 10 und 20 (inklusive).
Man kann auch mehrere Seitenbereiche auflisten, durch Kommata getrennt; z.B.: 4-10, 16-20
Auch das Aufzählen einzelner Seiten ist zulässig; sogar gemischt mit Bereichsangaben, z.B., 4, 6, 8, 18-24, 28

Beispiele unter der Annahme eines Buchs mit 26 Seiten:

Definition Ergebnis
1- 1-26
-10 1-10
-8, 14-18, 22- 1-8,14-18,22-
Revision: 1
Last modified: 2019/07/14

Reaktion

War das hilfreich?

Ja Nein
You indicated this topic was not helpful to you ...
Could you please leave a comment telling us why? Thank you!
Thanks for your feedback.

Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar senden