Alphabetische Sortierung nach Dateinamen

Wird als “Sort by” der Dateiname gewählt, erfolgt die Sortierung alphabetisch nach dem Dateinamen.

Die Reihenfolge richtet sich nach dem Wert des Zeichens. Der Wert eines Zeichens wird in einer sogenannten “ festgelegt:

  • Zuerst kommen die Ziffern: 1, 2, 3
    Eine “0” entspricht laut ASCII-Tabell dem dezimalen Wert 48 (hex: 0×30), eine “1” dem ASCII-Wert 49 (hex: 0×31) etc.
  • Danach folgen die Großbuchstaben A, B, C
    Ein “A” entspricht dem dezinalen Wert 65 (hex: 0×41), ein “B” dem dezimalen Wert 66 (hex: 0×42) etc.
  • Zum Schluss folgen die Kleinbuchstaben: a, b, c, …
    Ein “a” entspricht dem dezinalen Wert 97 (hex: 0×61), ein “b” dem dezimalen Wert 98 (hex: 0×62) etc.

Vor, zwischen und nach diesen Gruppen liegen die SOnderzeichen, z.B.

  • Leerzeichen (Space) 32 dezimal (0×20) und “!” 33 dec (0×21)
  • “=” 61 dec (0×3d) und “@” 64dec (0×40)
  • “_” 95 dec (0×5f)
  • “(” 123dec (0×7b) und “)” 125 dec (0×7d)

Daher wird ein Bild mit Nummer einer 10 oder 123456 vor einem Bild mit der Nummer 2 (jeweils an derselben Stelle im Namen) ausgegeben (die 1 ist kleiner als die 2).
Wenn man das weiß, kann man bei der Namensvergabe darauf achten und Namen so vergeben, dass sie zu der gewünschten Folge bei einer alphabetischen Sortierung führen.

Revision: 1
Last modified: 2018/11/22

Reaktion

War das hilfreich?

Ja Nein
You indicated this topic was not helpful to you ...
Could you please leave a comment telling us why? Thank you!
Thanks for your feedback.

Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar senden